EM6400 Wie kann ich eine Rücksetzung für meine E-SmartLife-Kamera durchführen?

Eine Rücksetzung wird in der App E-SmartLife durchgeführt.

  • Öffnen Sie die App E-SmartLife und rufen Sie „Profil“ auf.
  • Klicken Sie im oberen Bildschirm auf den Pfeil > direkt neben der E-Mail-Adresse.
  • Rufen Sie „Konto und Sicherheit” auf.
  • Setzen Sie ein Häkchen bei „Konto deaktivieren“.
  • Klicken Sie abschließend auf „Bestätigen“.

Über der Schaltfläche „Bestätigen“ sehen Sie die Meldung „Ihr Konto wird am 6.3.2020 um 00:00:00 dauerhaft geschlossen (aktuelles Datum ist zum Beispiel: 27.2.2020).

Darunter erscheint die Meldung: „Wenn Sie sich VOR dem obigen Datum an Ihrem Konto anmelden, wird Ihre DEAKTIVIERUNGSANFRAGE WIDERRUFEN“.

Sie haben also etwa 8 Tage Zeit, Ihre Deaktivierungsanfrage zu überdenken.

Dadurch wird eine Rücksetzung für die Kamera ausgeführt.

Unter anderem werden folgende Informationen/Dateien entfernt:

Alle Geräteinformationen, Nachrichtenprotokolle, Kontoinformationen, alle von der Kamera aufgenommenen Bilder/Videodateien, Informationen zum Status des Smart-Gerätes, Gateway-Informationen usw. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Stellen Sie eine Frage